Meine Kundenstimmen.

WAS SAGEN ANDERE ÜBER MICH?

Personalkauffrau

Alexandra Mayer

Ich spürte seit längerem einen Druck in meiner linken Schulter, der sich nicht auflösen wollte. Durch die Methoden von Julia haben sich an diesem Abend alle Blockaden körperlich und emotional gelöst. Julia hat mich liebevoll mit ihren Fragestellungen und ihrer Klopftechnik durch meinen Prozess geführt. Julia hat mich vertrauensvoll begleitet, mein Druck im Schulterbereich hat sich aufgelöst und ich fühlte mich danach frei und leicht.
Vielen Dank, Julia.

Grafikerin

Cindy Streeck

Die intensiven und emotionalen Sitzungen mit Julias mentalem Training haben auf eine wundersame Weise meinen engstirnigen Geist befreit. Sie helfen mir dabei, mich frei von gesellschaftlichen Vorgaben und Denkweisen zu machen und sie sorgen dafür, dass ich stattdessen auf mein Herz vertraue und in meinen Körper hineinhöre. Sie verändern meine eigene Wahrnehmung, wodurch ich lerne meine inneren Signale frühzeitig zu erkennen, zu erfassen und zu begreifen, und sie eröffnen mir auf wundersame Weise eine neue Welt bestehend aus Impulsen, die ich erproben möchte, die ich ausschöpfen kann, und die sich weit über mein neues Sehen, Fühlen und Handeln erstrecken. All das beeinflusst mich nachhaltig und es zeigt mir, dass ich mehr bin als nur eine Hülle. Ich bin ein Mensch mit einem Bewusstsein, dass sich tief in mir erstreckt, und dieses Bewusstsein kann nicht mit dem bloßen Auge wahrgenommen werden. Niemand kann es sehen, aber ich weiß, dass es vorhanden ist, da es ein bedeutender Teil von mir ist. Aus diesem Grund erfahre ich mit jeder weiteren Sitzung neue magische Momente, die mich verzaubern, die mich nachhaltig beeindrucken und verblüffen, und die mir beweisen, dass ich zu weitaus mehr im Stande bin, als ich jemals zu träumen oder hoffen gewagt hätte. Dadurch glaube ich auch endlich an dass, was ich mir schon so lange in meinen Gedanken ausmale, was ich mir wünsche und ersehne, und was ich kreativ niederschreibe oder niedergeschrieben habe, um es früher oder später mit der Welt zu teilen. Ich glaube an meine neue Wahrnehmung, zu der ich durch das nachhaltige Sinnestraining mit Julia gelangt bin, und ich begreife, wie tief die Verbindung zu mir und meinem verbogenen Bewusstsein ist, dass mich jeden Tag in dieser Welt begleitet. Es ist unfassbar, welche eindeutigen Signale unser Körper tagtäglich unzählige Male an uns sendet, wenn wir begriffen haben, wann und wie wir sie bemerken. Und es ist großartig zu erkennen, wie viele Möglichkeiten es gibt, negative Erinnerungen und Erlebnisse, die mein bisheriges Leben geprägt haben, aufzulösen, sie verpuffen zu lassen, und mit ihnen all die verbundene Wut, Unsicherheit, Trauer und Angst. Und das ist Training, ein nicht endendes Training, auf das ich mich jeden Tag von Neuem einlassen muss, das Zeit braucht und den Willen und Mut, sich zu öffnen und sich dem hinzugeben, Tag für Tag. Ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass jede Sitzung mit Julia eine wundersame Offenbarung für mich ist, der ich mich immer wieder gerne und vollends hingegeben habe und der ich mich auch in Zukunft weiterhin hingeben werde. Und natürlich kann ich auch nur jedem dazu raten, der sich nach einem befreiten und erfüllten Leben sehnt, sich diesem Zauber hinzugeben, um sich selbst und damit das eigene Bewusstsein aufrichtig und in voller Gänze zu ergründen, und dieses Wunder innerhalb des eigenen Körpers zu erfahren. 
Ich danke dir, liebe Julia, und zwar für alles! 

Geschäftsstellenleiter

Michael Lange

Liebe Julia, ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich für das tolle Coaching bei dir bedanken ! Bevor ich dich kontaktiert habe, war ich sehr unsicher, ob das überhaupt etwas für mich als Mann ist und ob du mir helfen kannst. Daher bin ich jetzt im Nachgang um so überzeugter davon, dass du als Person, in Verbindung mit deiner individuellen Art zu coachen, ganz vielen Menschen, in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen helfen kannst und wirst. Voraussetzung ist natürlich, dass diese das auch zulassen und sich öffnen. Uns allen ist überhaupt nicht bewusst, was es aus der Vergangenheit in uns so alles „aufzuräumen“ gibt. Das sind vor allem Dinge, an die wir uns überhaupt nicht erinnern, da sie bereits in unserer Kindheit stattgefunden haben und die heute noch Einfluss auf unser Leben nehmen, weil sie sich im Unterbewusstsein festgesetzt haben. Besonders erstaunlich und verblüffend empfand ich unsere letzte Übung mit den verdeckten Karten. Hier hatte ich einfach keine Möglichkeit das Unterbewusstsein und damit mich selbst zu betrügen, weil ich schließlich überhaupt nicht sehen konnte, was auf den Karten stand! Umso erstaunter war ich dann über die Ergebnisse aus dieser Übung! Bleib bitte so einfühlsam, locker und entspannt als Coach. Dies erleichtert deinen Klienten gerade zu Beginn den Einstieg in ihre Themen, zumindest war dies bei mir so der Fall. Übrigens haben sich alle meine Themen, die wir bearbeitet haben, völlig entspannt. Ich fühle mich seither im privaten wie beruflichen Alltag total gestärkt.  Ich wünsche mir für dich, dass ganz viele Menschen zu dir kommen und du ihnen helfen wirst, damit sie dann wiederum ein viel erfüllteres Leben führen können! In diesem Sinne wünsche ich dir von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Michael

Führungskraft im Öffentlichen Dienst, Karlsruhe

M. Uhlig

Veränderungen in der Berufswelt sind zunehmend wichtiger geworden und sind gleichzeitig sehr herausfordernd. Mit der professionellen Unterstützung von Julia Frisch haben mein Team und ich wertvolle Impulse erhalten, um unsere Arbeitsabläufe zu optimieren. Julia Frisch geht in der Gruppe auf individuelle Fragestellungen der Teilnehmenden direkt ein und entwickelt Lösungen für die alltägliche Berufspraxis. Wir arbeiten lösungsorientierter und kennen unsere Potentiale besser. Mit dem Einsatz neuer Methoden gehen wir als Team gestärkt aus den Coachings und entwickeln uns auch persönlich weiter. Davon profitieren alle Teilnehmenden dieses exklusiven Coachings nachhaltig.

Personalabteilungsleiterin Stadt Tuttlingen

Monja Ströhle

Ich habe JuliaFrisch bereits während eines Organisationsentwicklungsprozesses als äußert empathische, engagierte und kompetente Person schätzen gelernt, was sich in den Coachings mehr als bestätigte. Julia Frisch hat mich zu aktuellen Problemstellungen und neuen Herausforderungen in meinerFunktion als Personalabteilungsleiterin gecoacht. Sie gab mir im Coaching wertvolle Tipps wie neue, effizientere Arbeitsmethoden eingeführt, gelebt und -für Führungskräfte nahezu das Wichtigste - vom Team auch erfolgreich angenommen werden. Das Coaching lebte davon, dass Julia Frisch immer genau die richtigen Fragen stellte, damit dieLösungsansätze letztendlich nicht von ihr „aufdiktiert“ waren, sondern von mir selbst erarbeitet wurden. Diese Arbeitsweise und ihr Talent, Sachverhalte sofort richtig einzuschätzen und die richtigen Fragen an der richtigen Stelle zustellen, haben mich im Coaching sehr beeindruckt und machen aus meiner Sicht das Coaching mit ihr so besonders.Ich habe mich jederzeit wohl und gut aufgehoben gefühlt und kann im Nachhinein behaupten, dass die jede Minute an Zeitaufwand vollkommen richtig investiert war. Mit ihrem herzlichen, offenen Wesen und ihrer Vertrauenswürdigkeit kann ich Julia Frisch all denjenigen empfehlen, die sich bisher noch nicht an ein Coaching getraut haben und die nach einem authentischen Coach suchen.

Strategische Organisations- und Managemententwicklung,
Stadt Karlsruhe

Heike Speck

Gemeinsam mit Julia habe ich meine erste Veranstaltung im neuen Job konzipiert. Mit ihr zusammenzuarbeiten heißt, fokussiert und experimentell den richtigen Weg zu finden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das schönste dabei ist die Freude und Energie, die Julia in jedem Termin überspringen lässt.
Deshalb gerne wieder, jederzeit.  

Stadt Tuttlingen

Ines Saffrin

Zur Begleitung des Aufbaus eines Projektmanagements bei der Stadt Tuttlingen haben wir uns für Julia Frisch entschieden. Mit ihrer begeisternden und frischen Art hat sie uns erfolgreich in die Welt des klassischen und vor allem agilen Projektmanagements mitgenommen und bestärkt uns dabei, einen für uns individuellen und passenden Weg für das Projektmanagement zu gehen. Ihre Methoden und der für uns ausgearbeitete Weg haben ebenfalls durch eine hohe Passgenauigkeit auf die Anforderungen in Tuttlingen überzeugt – der Kunde mit all seinen Eigenheiten steht bei ihr eindeutig im Vordergrund. Wir sind Julia Frisch sehr dankbar über alle Impulse und Motivation, die sie für den Aufbau eines Projektmanagements bei der Stadt gegeben hat.

Vielen Dank, Julia Frisch!

Digitalisierungsbeauftragte, Stadt Tuttlingen

Julia Braun

Bei Julia Frisch haben meine Kollegen und ich ein einzigartiges Moderatorentraining durchlaufen: Vor uns stand nämlich keine Dozentin, die vortragähnlich Inhalte vermittelte, sondern eine Moderatorin, welche ihre Methoden nicht nur zeigte, sondern an uns direkt anwandte. So bekamen wir Theorie und Praxis zugleich vermittelt und wurden gleichzeitig durch ein abwechslungsreiches Programm geführt. Natürlich konnten wir uns auch gleich selbst erproben und unser neu erworbenes Wissen in verschiedenen Übungen anwenden. Ganz besonders lehrreich waren für viele Teilnehmer die „Stresstests“, in welchen wir das Moderieren vor schwierigem Publikum (z.B. Wutbürger, Vielredner) versuchen konnten. Der große Lerneffekt entstand aber auch dadurch, dass wir als Publikum durch gezielte Fragen der Moderatorin praktisch alle Inhalte selbst erarbeitet haben, anstatt diese doziert zu erhalten. Toll waren zudem die vielen Anekdoten, welche Julia Frisch parat hatte, um uns mit ihren eigenen Erfolgen, aber auch Fehlversuchen, an das Thema authentisch heranzuführen. Ich bin sehr froh, als Wiedereinsteigerin nach der Elternzeit, eine derart kompetente Coachin an meiner Seite zu wissen, an die ich mich auch mit vielen weiteren Fragestellungen und Anliegen (z.B. Projektmanagement, Übergabe und Einarbeitung mit Kollegen) wenden kann.

Sekretärin

Isabella Vinciguerra

Julia hat uns verschiedene Moderationstechniken sehr einfach erklärt. Durch ihre gezielten Fragen sind wir selbst auf die Lösungen gekommen, sind am Ball geblieben und können uns die Ergebnisse besser merken. Es macht Spaß!Sie hat uns alles strukturiert aufbereitet und sehr zeitnah weitergegeben. Ein tolles Skript zum Nachschauen! In vertrauensvollen Kleingruppen haben wir verschiedene, vor allem kritische, Moderationsszenarien geübt. Dies war sehr wertvoll, um selbst zu testen, wie man auf solche Situationen reagiert und zulernen, wie man es besser machen kann. Sehr wertvoll! Vielen Dank für diese komprimierte Session (2 Stunden). Ich bin überrascht, dass man so viel in so kurzer Zeit nachhaltig vermitteln kann.

Geschäftsführer PETERS & HELBIG GmbH

Peter Helbig

Durch Ihren authentischen und kompetenten Beitrag, ist es Julia Frisch gelungen, ein großes Plenum mit Mitarbeiter*innen aus Verwaltung und Personen aus der Politik zu gewinnen, sich mit den Methoden und der Kultur einer zukunftsweisenden, "agilen" Führung auseinanderzusetzen.
Der Anfang ist gemacht…
Danke für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung.

integrale Entwässerungsplanung
Tiefbauamt, Stadt Bochum

Ralf Engels

Beim ersten Forum zum Thema "agile Verwaltung" im Rahmen der Zukunftsinitiative"Wasser in der Stadt von morgen" hat Frau Julia Frisch einen sehr inspirierenden und praxisnahen Impulsvortrag gehalten. Mit großer Begeisterung hat sie von ihrem Weg berichtet und dabei die persönliche und die strukturelle Entwicklung gleichermaßen aufgezeigt. Beide Entwicklungen verlaufen nicht parallel und sind individuell sehr unterschiedlich, was zur Folge hat, dass die Spannungen zwischen Mitarbeitern untereinander und zwischen Mitarbeitern und dem Wandelprozess zunehmen. Julia Frisch hat sehr lebendig gezeigt, dass es Menschen wie sie braucht, die sowohl die Begeisterung für das Neue als auch das Verständnis für das Bestehende mitbringen und beide Welten miteinander vereinigen. Diese Menschen zu finden (intern wie auch extern) und zu ermutigen,sehen wir seitdem als eine zentrale Aufgabe an. Die zwei zentralen Aussagen aus ihrem Vortrag, die den kulturellen Wandel maßgeblich beeinflussen und die wir aus eigener Erfahrung nur bestätigen können, sind zum Einen "Die Hierarchie mit ins Boot holen" und zum Anderen "Mitarbeiter ermutigen, selbst Dinge auszuprobieren, ohne sich eine Erlaubnis einholen zu müssen". Julia Frisch hat anhand verschiedener agiler Methoden sehr ehrlich aufgezeigt, dass diese Methoden erfolgreich sein können oder scheitern, in beiden Fällen für den Transformationsprozess aber ein Erfolg sind. Das Verständnis dafür muss in der bestehenden Hierarchie verankert sein und als Fehlerkultur gelebt werden können.

Coach, Lehrtrainer & Gründer von AWAKA

Kevin Godawski

Julia hat eine ganzheitliche und tief gehende Ausbildung genossen. Damit kann sie durch Arbeit auf mentaler, emotionaler und energetischer Ebene für gezielte und vor allem nachhaltige Veränderung den optimalen Rahmen setzen. Mit ihrer persönlichen Art zu coachen, erzielt sie herausragende Ergebnisse. Ihre eigene Entwicklung der letzten Jahre ist bemerkenswert und das beste Beispiel für profunde Veränderungsarbeit.

Referentin, Trainerin, Beraterin Kompetenznetz Gesundheit, Diakonisches Werk BADEN

JANINE MATSEL

Julia Frisch hat ein Gespür für die richtigen Tools und Fragen beim Coaching. Sie erreicht schnell und zielführend eine besondere Tiefe, die den Coachee nachhaltig weiter bringt. Durch ihre präsente und einfühlsame Art, schafft sie eine tolle Atmosphäre und Vertrauen während den Sitzungen. Sie orientiert sich ganz an den Bedürfnissen und Anliegen des Coachee und öffnete die verborgenen Schätze die in diesem schlummern. Hierdurch ermöglich Julia Frisch das Potenzial des Coachee auszuschöpfen, dessen Ängste und Hemmungen anzugehen und gemeinsam Antworten auf Fragestellungen zu finden. Julia Frisch setzt an den Ursachen an, damit der Coachee langfristig die Themen für sich klärt. Als Kollegin, Coach und Sparringspartnerin schätze ich Julias angenehme und erfrischende Art.

Prorektor „Strategische Entwicklung & Weiterbildung", Hochschule Kehl

Prof. Dr. Jürgen KienTz

„Die Stärken von Julia Frisch liegen in ihrer ganzheitlichen, sehr strukturierten und wirkungsvollen Herangehensweise. Sie versteht es, wie wenige, tatsächlich die Perspektive zu wechseln und sich in die Beteiligten hineinzuversetzen. Ihr profundes Fach- und Methodenwissen (Master Public Management, unser Master für Führungskräfte im öffentlichen Sektor, ergänzt durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungen) macht sie in Kombination mit ihrer sehr hohen emotionalen Intelligenz zu einer exzellenten Expertin in ihrem Bereich. Mit ihr zusammenzuarbeiten ist inspirierend und bereichernd. Unsere gemeinsamen Organisationsentwicklungen machen immer sehr viel Spaß und haben einen großen Mehrwert für die Auftraggeber.“